Kundenservice: +49 5655 98860

Produktinformationen

Alle Informationen auf einen Blick

Strom vom EW Wanfried

Unsere Aufgabe ist es, Haushalte, Betriebe und öffentliche Einrichtungen mit Strom zu versorgen. Und das machen wir gerne! Sicher, nachhaltig und zu fairen Preisen. Als Ihr Energieversorger vor Ort sind wir immer ganz nah bei Ihnen. Wir bieten Ihnen höchste Leistungsqualität, mehr Service und persönliche Beratung. Wir wollen nur das Beste für unsere Kunden. Transparente Preise für Sie - ohne versteckte Kosten, ohne Risiko.

Ihre Vorteile:

  • klare Preisgestaltung
  • zuverlässig, günstig und direkt
  • attraktiver Grundpreis pro Zähler

Stromkennzeichnung

Kennzeichnung der Stromlieferung 2015

  • Kernkraft
    %
  • Kohle
    %
  • Erdgas
    %
  • sonst. fossile Energien
    %
  • Erneuerbare Energien, gefördert nach dem EEG
    %
  • sonstige Erneuerbare Energie
    %

Umweltauswirkungen 2015

Deutschland
(Quelle: BDEW Daten)
Gesamtstromlieferung
EW Wanfried 2015
Grünstrom
EW Wanfried Werrastrom E4
CO2-Emissionen
(g/kWh)
476 460 0
Radioaktiver Abfall
(g/kWh)
0,0004 0,0003 0,0000

Informationen zum Stromangebot vom EW Wanfried

Stromkennzeichnung

Transparent in Verbrauch und Rechnung

Die Stromgrundversorgungsverordnung (Strom-GVV) regelt alle Vorgehensweisen in Bezug auf die Ermittlung der Verbräuche von Kunden, die Rechnungserteilung sowie die Bezahlung der anfallenden Energiekosten.

Im Folgenden haben wir für Sie noch einmal die wichtigsten Punkte zusammengefasst.

  • Die Änderungen des Allgemeinen Tarifes (Grundversorgung) werden von dem Elektrizitätswerk Wanfried öffentlich bekannt gegeben. Dieses erfolgt über ein persönliches Anschreiben an die Kunden, die diesen Tarif nutzen, sowie eine öffentliche Bekanntmachung in den örtlichen Medien.
  • Werden innerhalb eines Abrechnungszeitraumes (ein Jahr) die Preise (Grundpreis, Verrechnungspreis oder Arbeitspreis) geändert oder findet ein Kundenwechsel (Umzug oder Ummeldung) statt, so werden der Grund- und der Verrechnungspreis pro Jahr und der Energieverbrauch zeitanteilig errechnet und abgerechnet. Bei der Aufteilung des Stromverbrauches werden jahreszeitliche Verbrauchsschwankungen auf der Grundlage von Erfahrungswerten berücksichtigt. Entsprechendes gilt ebenfalls für die Änderung der Strom- und Umsatzsteuer sowie den staatlichen Abgaben.
  • Der Energieverbrauch des Kunden wird in der Regel einmal jährlich festgestellt und berechnet. Das Elektrizitätswerk Wanfried ist jedoch berechtigt, in kürzeren Zeitabständen abzurechnen.
  • Während des Abrechnungsjahres zahlt der Kunde gleich bleibende Abschlagsbeträge, deren Höhe auf der Basis des Verbrauches des letzten Abrechnungszeitraums ermittelt wird. Ist eine solche Berechnung nicht möglich, so bemisst sich die Abschlagszahlung nach dem durchschnittlichen Verbrauch vergleichbarer Kunden. Macht der Kunde glaubhaft, dass sein Verbrauch erheblich geringer ist, so wird dieses angemessen berücksichtigt.
  • Ändert sich der Allgemeine Tarif, so können die nach der Tarifänderung anfallenden Abschlagszahlungen prozentual der Tarifänderung entsprechend angepasst werden.
  • Leistungs- und Verrechnungspreise werden unabhängig von der Höhe des Energieverbrauches tageweise berechnet und für den Abrechnungszeitraum in Rechnung gestellt.

Versorgungsgebiet

Wir versorgen Privat- und Gewerbekunden in Hessen und Thüringen (siehe Abb.) mit Strom. Kunden können im Grundversorgungsgebiet von der innovative Stromtechnik profitieren.

In unserem Grundversorgungsgebiet gelten dabei die Bedingungen der Stromversorgungsverordnung (StromGVV) einschließlich der ergänzenden Bedingungen und die jeweils gültigen Preise für die Grund- und Ersatzversorgung.