Kundenservice: +49 5655 98860

Erneuerbare Energien

PV-Anlagen

Möchten Sie eine PV-Anlage auf ihrem Dach installieren, vergessen Sie nicht diese beim Netzbetreiber anzumelden. Im folgenden finden Sie Info's sowie Unterlagen zum Download um eine PV-Anlage korrekt und ohne Probleme beim E-Werk Wanfried anmelden zu können.

Die Anmeldung zum Netzsanschluss (Strom) wird von Ihrem Elektrounternehmen ausgefüllt und an uns weitergegeben.

Wir benötigen von Ihnen vor der Inbetriebnahme das vollständig ausgefüllte Datenerfassungsblatt.

Wir benötigen von Ihnen einen maßstabgerechten Lageplan mit Grundstücksgrenzen und Aufstellungsort der Anlage(n); (z.B. Auszug Liegenschaftsamt) für Vorhaben außerhalb geschlossener Bebauung benötigen wir zusätzlich die Flurkarte.

Wir benötigen von Ihnen einen Übersichtsschaltplan der gesamten elektrischen Anlage (Zähleranlage) mit den Nenndaten der eingesetzen Betriebsmittel.

Wir benötigen von Ihnen angaben zur selbstständigen Freischaltstelle (NA-Schutz) nach VDE-AR-N-4105 mit gültiger Unbedenklichkeitsbescheinigung.

Wir benötigen von Ihnen angaben zu den geplanten Solarmodulen, wie das Datenblatt mit Produktbeschreibung.

Wir benötigen von Ihnen Angaben zu den geplanten Wechselrichtern, wie das Datenblatt mit Produktbeschreibung, gültige EG-Konformitätserklärung und den Konformitätsnachweis.

Wenn Sie einen Speicher im zusammenhang mit Ihrer PV-Anlagen instalieren benötigen wir von Ihnen angaben zu dem geplanten Speicher, wie das Datenblatt und die Produktbeschreibung und die gültige EG-Konformitätserklärung.

Wir benötigen von Ihnen die ausgefüllte Erklärung zur Ermittlung der Förderfähigkeit.

Wenn Sie keine EEG-Vergütung für ihre Anlage in Anspruch nehmen möchten, benötigen wir die von Ihnen die ausgefüllte Erklärung zum EEG-Vergütungsverzicht.

Wir benötigen von Ihnen den ausgefüllten Fragebogen zur EEG-Eigenversorgung, diesen füllen wir mit Ihnen zusammen während der Inbetriebnahme aus.

Der Anlagenbetreiber muss seine Anlage gemäß §16 Abs. 2EEG bei der Bundesnetzagentur anmelden. Eine Kopie der Anmeldung ist dem E-Werk Wanfried bis spätestens drei Wochen nach der Inbetriebnahme vorzulegen.

Einspeisemanagement

Nach §11 EEG 2012 sind Anlagenbetreiber verpflichtet ihre Anlage mit einer technischen Einrichtung auszustatten.

Details

Checkliste

Hier gibt es die komplette Checkliste noch mal zum download.

Download